Borderline

4. Februar, 2016

Ein spannendes Buch für Therapeutinnen und Therapeuten zu Borderline (BOPS), zur Arbeit mit Ressourcen und zum Problem der Therapeut/innen mit Übertragung und Gegenübertragung. Rezensionstext hier:
«Die Haben-Seite der Psyche»
Ein Fall von verfehltem Titel: was heisst schon Haben-Seite? «Borderline rundum gesehen», wäre ein adäquater Titel gewesen. Das Buch ist ein Praxis-orientierter Text zu drei Themen, die miteinander verquickt sind: Im Zentrum steht die Behandlung von Borderline-Persönlichkeitsstörungen, damit verbunden die entsprechende therapeutische Arbeit und als ein Schwerpunkt die Probleme der negativen und positiven Gegenübertragung. Der Anspruch des Buches – im Untertitel formuliert – die psychodynamische Arbeit mit Ressourcen zu schildern, wird insofern erfüllt, als dass der Autor mit grossem Erfahrungswissen die Elemente einer Erfassung der Ressourcenpotentiale darlegt und zugleich die Aspekte der Verhinderung der Ressourcennutzung in der Familie bzw. der hartnäckigen familiär bedingten Verweigerung des Gebrauchs von Ressourcen – über Generationen hinweg – schildert.
Für Therapeuten und Therapeutinnen ist neben der Auseinandersetzung mit Borderline die nachhaltige Beschäftigung des Autors mit dem analytischen Kernproblem von «Negativer und positiver Gegenübertragung» reichhaltiger Stoff zur Selbstvergewisserung. Dem Autor brennt offensichtlich das Thema auf den Nägeln, denn er durchmisst das Phänomen «Übertragung-Gegenübertragung» nach allen Seiten therapeutischer Arbeit; mutmasslich im Wissen darum, dass hier der/die Therapierenden praktisch immer wunde Stellen haben; sie sind nur mehr oder weniger bewusst und werden mit subtilster Abwehr umgedeutet und gerechtfertigt.
Ausdrücklich muss auf das Kapitel über die praktische Arbeit mit Ressourcen hingewiesen werden, denn da wird gezeigt, wie beispielsweise Theater spielen oder Reiten einen ersten Zugang zum Aufbessern eines fragilen Selbstvertrauens öffnen können.
Das Buch ist in zweifacher Hinsicht ein Gewinn: Für an Borderline Interessierte eine willkommene Vertiefung und für Therapeuten/Therapeutinnen bei selbstkritischer Beurteilung der eigenen Arbeit ein im Bereich «Übertragung-Gegenübertragung» unbestechlicher Berater.
Egon Fabian: Die Haben-Seite der Psyche, Schattauer 2015
Preis: Fr. 42.90 (eBook Fr. 31.40)

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>